S/Wi/Z® SERVICE
Sicherheitstechnische Betreuung gem. § 6 ASiG, § 19 DGUV V1, DGUV V2
(Externe Fachkraft für Arbeitssicherheit)

(1)    Teilnahme an den Arbeitsschutzausschuss-Sitzungen gem. § 11 ASiG

(2)    Arbeitssicherheitsbegehung, Begehungsbericht und Maßnahmenplan

(3)    Entwicklung und Vorstellung des Arbeitssicherheitskonzeptes, einschließlich: Gefährdungsbeurteilungen Arbeitsplätze
      (§ 3 DGUV V1, §§ 5, 6 ArbSchG, §§ 6 - 13 GefStoffV, §§ 3 bis 8, 10 BetrSichV)
  • Funktionen und Einrichtungen der Arbeitssicherheitsorganisation
    (§ 10 ArbSchG, § 22 DGUV V1, ASR A2.2 Nr. 6.2; § 26 DGUV V1, Abs. 1 Nr. 1, BGI 509; § 19 DGUV V2, §§ 3, 6 ASiG, DGUV V2; § 20 DGUV A1; § 11 ASiG)
  • Inhouse-Schulungen Arbeitssicherheit, Wirksamkeitsnachweise und Umsetzung
    (§ 4 DGUV A1, § 12 ArbSchG, § 9 BetrSichV und § 14 GefStoffV)
  • Kennzeichnungssystem
    (DGUV V1, § 4 Abs. 4 ArbStättV, ASR1.3 und ASR2.3, DIN 4844-3; DIN EN ISO 7010)
  • Prüfplanungen und Nachweissystem
    (DIN 14 406; DGUV V3; § 3 Abs. 3, § 10 BetrSichV, BGI 694; TRBS 1203)
  • Organisation der Ersten Hilfe (§ 24 DGUV V1, § 10 ArbSchG)
(4)    Umsetzung des Arbeitssicherheitskonzeptes

(5)    Ermittlung des inhaltlichen betriebsspezifischen Betreuungsbedarfs und entsprechende Umsetzung

(6)  Evaluierung