S/Wi/Z® SERVICE
Prüfung ortsfester elektrischer Anlagen und ortsveränderlicher elektrischer Geräte gem. DGUV V3


Der Arbeitgeber hat vor der Verwendung von Arbeitsmitteln die auftretenden Gefährdungen zu beurteilen (Gefährdungsbeurteilung) und daraus notwendige und geeignete Schutzmaßnahmen abzuleiten (§ 3 Abs. 1 Satz 1 BetrSichV).

Wir bieten die Überprüfung der ortsfesten elektrischen Anlagen und der ortsveränderlichen elektrischen Geräte gem. der DGUV V3 durch eine befähigte Person nach TRBS 1203. Diese Dienstleistung beinhaltet darüber hinaus:

 •
Inventarisierung der Geräte und Übergabe als PDF Datei und Excel Liste
 • Prüfprotokoll gem. der DGUV V3 je Prüfling als PDF
 • Kennzeichnung der geprüften Anlagen und Geräte mit Prüfplakette
 • Die Prüfplakette beinhaltet Zeitkreis und den Barcode als Identifikationsmerkmal und Zuordnung Protokoll zum Prüfling
 • Eine Gefährdungsbeurteilung nach der BetrSichV